Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: Start

Flugangst - was tun?

Flugangst - was tun?

Menschen, die unter Flugangst leiden, müssen auf jeder Flugreise psychische Qualen durchleiden. Flugangst schlägt bei vielen Betroffenen sogar in Todesangst um. Dabei kann man lernen, mit der Flugangst umzugehen und sie sogar besiegen.  weiterlesen...  

Beim Sommerurlaub im Ausland an die Reisekrankenversicherung denken

Beim Sommerurlaub im Ausland an die Reisekrankenversicherung denkenDas Reiseziel steht, die Unterkunft ist gebucht – jetzt fehlt eigentlich nur noch der Ferienbeginn. Kurz vor dem Sommerurlaub sollte man noch einmal überprüfen, ob man auch wirklich an alles gedacht hat. Ist der Reisepass noch gültig? Sind die Impfungen aktuell? Sind Versicherungen notwendig? Besonders bei Fahrten ins Ausland ist der Abschluss einer speziellen Reisekrankenversicherung sinnvoll, denn im Krankheitsfall können sonst hohe Kosten entstehen. Man mag sich das Szenario eigentlich gar nicht ausmalen, gefeit ist davor jedoch niemand: Sei es ein Magen-Darm-Infekt oder ein gebrochenes Bein – auch im Urlaub kann es einen kalt erwischen. Damit man zumindest in finanzieller Hinsicht rundum sorglos in die Ferien starten kann, empfiehlt sich der Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie erstattet nicht nur die Kosten für ambulante Behandlungen, Medikamente und Krankenhausaufenthalte, sondern sie kommt in den meisten Fällen auch für einen medizinisch notwendigen Rücktransport auf, der je nach Reiseland mehrere Zehntausend Euro kosten kann.

Reisekrankenschutz auch innerhalb der EU notwendig

Selbst wer innerhalb der Europäischen Union verreist, sollte den zusätzlichen Krankenschutz in Anspruch nehmen. Zwar existiert ein Sozialversicherungsabkommen mit den EU-Staaten und einigen weiteren Ländern, das festlegt, dass Deutsche im Ausland die gleichen medizinischen Leistungen erhalten wie Einheimische. An der praktischen Umsetzung hapert es jedoch. Oft entsprechen die Leistungen nicht dem deutschen Standard. Zudem behandeln viele Ärzte ausschließlich auf Privatrechnung, die Kosten erstatten die gesetzlichen Krankenkassen gewöhnlich nicht. Üblicherweise werden im europäischen Ausland nur grundlegende Behandlungen übernommen, Rücktransporte und Zahnbehandlungen sind in der Regel ausgeschlossen.

Diese Leistungen sollten im Auslandsschutz enthalten sein

In den meisten Staaten außerhalb der Europäischen Union besteht in der Regel überhaupt kein Versicherungsschutz, weshalb eine entsprechende Zusatzversicherung zu den grundlegenden Reisevorbereitungen gehört. Auf diese Leistungen sollte man Wert legen:

  • Ambulante und stationäre Behandlungen
  • Notwendige Operationen
  • Medikamente und Verbandsmittel
  • Zahnbehandlungen zur Schmerzstillung
  • Rücktransport im Krankheitsfall

Die Höhe der Versicherungsprämie ist nicht immer gleich, sie variiert je nach Anbieter. Auch das Alter des Versicherten und das Urlaubsziel spielen eine Rolle. Versicherte ab 65 Jahren zahlen oft mehr als junge Menschen, weil das Risiko für eine Erkrankung im Alter höher ist. Auf CosmosDirekt gibt es einen praktischen Beitragsrechner, der die individuelle Versicherungsprämie schnell und einfach ermittelt. Zudem kann man festlegen, ob man die Versicherung nur für eine Reise oder gleich für ein ganzes Jahr abschließen möchte. Gute Jahrespolicen sind schon ab zehn Euro erhältlich.
( Bildnachweis: © FloridaStock - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang