Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: Start

Flugangst - wie kann man sich helfen
( Bildnachweis: Janusz Klosowski / pixelio.de )

Flugangst

Menschen, die unter Flugangst leiden, müssen auf jeder Flugreise psychische Qualen durchleiden. Flugangst schlägt bei vielen Betroffenen sogar in Todesangst um. Dabei kann man lernen, mit der Flugangst umzugehen und sie sogar zu besiegen. 
weiterlesen...

Durstlöscher – wichtig im Sommer

Durstlöscher – wichtig im SommerDurst signalisiert, dass unser Körper Flüssigkeit benötigt. Er tritt ganz besonders nach großen Flüssigkeitsverlusten wie zum Beispiel starkem Schwitzen und nach sportlichen Betätigungen auf. Aber auch bei Fieber, Durchfall und Erbrechen meldet sich der Durst. Wird er nicht gestillt, kann es schnell zu Unwohlsein kommen. Ganz besonders an heißen Sommertagen verliert der Körper viel Flüssigkeit. Selbst wenn wir uns nicht angestrengt haben, werden wir schnell durstig. Der menschliche Körper besteht zu circa 60 Prozent aus Wasser. Davon verbrauchen wir mehr als eine halben Liter über die Verdauung, die Lunge und die Haut. Wenn wir rundum gut versorgt sein wollen, müssen wir am Tag etwa zweieinhalb Liter Flüssigkeit trinken! Um die heißen Tage im Sommer gesund zu überstehen, ist es wichtig, besonders viel zu trinken, auch wenn man noch keinen Durst verspürt.

Geeignet für heiße Tage sind Eistees, die wenig Zucker enthalten, sowie Magnesium reiche, stille Mineralwasser. In sie kann man ein paar Spritzer frisch gepresste Zitrone geben. Eine weitere Möglichkeit ist, Apfelsaft im Verhältnis eins zu drei mit Wasser zu mischen. Heraus kommt ein isotonischer Durstlöscher, der die gleiche Konzentration an Mineralien wie die Körperflüssigkeit hat und deshalb besonders gut vom Körper aufgenommen werden kann. Frucht-Molkegetränke mit Wasser gemischt sind gut verträglich und versorgen den Körper mit der nötigen Energie. Gegen ein oder zwei Gläser Bier am Abend ist nichts einzuwenden, vorausgesetzt, es bleibt dieser geringen Menge. Bier ist ein Elektolyt- und Vitamin-B-Spender, der gut für die Nerven ist. Weißwein ist in seiner schützenden Wirkung Rotwein gegenüber durchaus ebenbürtig. Der Weißwein senkt das LDL-Cholesterin und hebt das herzschützende Cholesterin HDL an. Natürlich kann man an lauen Sommerabenden auch ein Glas Prosecco, Sekt oder Champagner genießen. Bei den alkoholischen Getränken sollte man aber immer Wasser dazu trinken, um den Flüssigkeitshaushalt stabil zu halten.
Schauen Sie einmal auf unser Partnerportal www.leckere-vegetarische-rezepte.de. Dort haben wir für Sie leckere und gesunde Durstlöscher zusammengestellt.
( Bildnachweis: © absolutimages - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang