• Kategorien

  • Archive

  • Letzte Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Zusatzbeiträge sollen auf 100 Euro steigen

      Von Gesundheits-News | November 25, 2010


      Schlechte Prognosen für die Zukunft: Die von den Krankenkassen erhobenen Zusatzbeiträge sollen schon bald drastisch angehoben werden. Dabei sind Zahlen von 100 Euro im Gespräch. Berechnungen einer Studie der Deutschen Bank Research zufolge klettern die ohnehin schon deftigen Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen bis zum Jahr 2015 auf 100 Euro monatlich. Die Deutsche Bank Research (dbresearch) führte eine Studie zum Thema Gesundheitsreform durch. Studienleiter Dieter Bräuninger prophezeit auf Grund der demographischen Entwicklung einen horrenden Anstieg der zu zahlenden Zusatzbeiträge. Laut seiner Analyse klettern die Zusatzbeiträge auf bis auf 100 Euro im Monat. Für die Mitglieder, die sich diesen Zusatzbeitrag nicht erlauben können, soll ein Sozialausgleich zum Tragen kommen. Ab Januar kommenden Jahres haben alle gesetzlichen Krankenkassen das Recht, Zusatzbeiträge in beliebiger Höhe zu erheben. Dabei sind der Arbeitgeber oder die Rentenversicherungsträger für den Abzug der entsprechenden Beträge zuständig. Den Experten der Deutschen Bank Research zufolge seien diese zusätzlichen Beiträge für die Krankenkassen ein wichtiges Instrument, um ihre Bilanzen zu konsolidieren.

      Zwar gehe die Gesundheitsreform in die richtige Richtung, so die Experten, doch sie bedürfe noch einigen Ergänzungen. Bräuninger fordert, dass auch das Einkommen aus Kapitalanlagen und Vermietungen zur Berechnung der Krankenversicherungsbeiträge herangezogen werden müsse. Zudem sollte den Kassen mehr Spielraum zum Wettbewerb zugestanden werden. Er geht davon aus, dass in Zukunft die Anzahl der gesetzlichen Krankenkassen schrumpfen werde und es zu weiteren Fusionen kommen wird.
      Lesen Sie weiter: Hartz IV: Keine Zusatzbeiträge mehr ab 2011  
      ( Bildnachweis : AFB – Pixelio.de )

      Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zusatzbeiträge sollen auf 100 Euro steigen

      Comments are closed.