• Kategorien

  • Archive

  • Letzte Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • Archive for Februar, 2012

      « Previous Entries

      Schlafmittel erhöhen das Krebs- und Sterberisiko

      Dienstag, Februar 28th, 2012

      Schlafmittel erhöhen das Krebs- und Sterberisiko Viele Menschen greifen zu Schlafmitteln, wenn sie schlecht einschlafen können oder anderweitige Schlafprobleme haben. Doch diese Nachricht dürfte Betroffene selbst nach einer Schlaftablette nicht mehr ruhig schlafen lassen: US-amerikanische Forscher des Scripps Clinic Sleep Centers im kalifornischen San Diego haben herausgefunden, dass die Einnahme von Schlafmitteln das Krebsrisiko und das Sterberisiko erhöht!

      Vor Energy-Drinks wird gewarnt

      Montag, Februar 27th, 2012

      Vor Energy-Drinks wird gewarnt Energy-Drinks erfreuen sich großer Beliebtheit, wenn es darum geht, länger wach und fit zu bleiben oder die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern. Doch nun warnt die Verbraucherzentrale Hessen (VZH) vor den nach aufgelösten Gummibärchen schmeckenden Drinks.

      Jeder dritte Deutsche leidet an Allergie

      Montag, Februar 27th, 2012

      Jeder dritte Deutsche leidet an Allergie Allergien werden immer mehr zu einer Volkskrankheit. In Deutschland leidet mittlerweile jede dritte Bürger (35 Prozent) an einer Allergie. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage, die die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) in Auftrag gegeben hat.

      Fasten – mit verzichten ein neues Wohlgefühl gewinnen

      Sonntag, Februar 26th, 2012

      Fasten – mit verzichten ein neues Wohlgefühl gewinnen Nach Karneval beginnt für Christen die Fastenzeit. Sie dauert 40 Tage und endete Ostern. Dann wird auf viele Genussmittel wie Alkohol, Zigaretten, Süßigkeiten, aber auch auf Fleisch verzichtet.

      Kaffeetrinker: Kein erhöhtes Erkrankungsrisiko

      Sonntag, Februar 26th, 2012

      Kaffeetrinker: Kein erhöhtes Erkrankungsrisiko Kaffee ist eins des beliebtesten Getränke überhaupt, steht jedoch in dem Ruf, beim ausgiebigen Konsum gesundheitsschädlich zu sein. Nun hat das Deutsche Institut für Ernährungsforschung in einer Langzeitstudie die Ernährungsgewohnheiten von 42.000 Menschen über neun Jahre hinweg untersucht. Dabei stellten die Wissenschaftler fest, dass Kaffeetrinker nicht häufiger an chronischen Krankheiten leiden als ihre weniger Kaffee verzehrenden Mitmenschen.

      Kaum Vitamine in Multivitaminsäften

      Samstag, Februar 25th, 2012

      Kaum Vitamine in Multivitaminsäften Multivitaminsäfte erfreuen sich nicht nur wegen ihres süßen Geschmacks, sondern auch wegen ihren wertvollen Inhaltstoffen an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen großer Beliebtheit. Viele Saft- Hersteller versprechen, dass man mit nur zwei Gläser am Tag den kompletten Vitaminbedarf decken könne. Doch nun hat eine Untersuchung der Stiftung Warentest erschreckendes ans Licht gebracht: Die meisten Multivitaminsäfte halten noch nicht einmal ansatzweise das, was sie versprechen.

      Nicht nur der Bart muss ab

      Dienstag, Februar 21st, 2012

      Nicht nur der Bart muss ab Eine wuchernde Körperbehaarung scheint bei Männern nicht mehr dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen. Eine Umfrage der „Apotheken Umschau“ zu den Rasiergewohnheiten deutscher Männer zeigte, dass bei rund 30 Prozent aller Befragten nicht nur der Bart ab muss, sondern dass sie auch an anderen Körperstellen zum Rasierer greifen.

      Medikamente bei Erkältung machtlos

      Dienstag, Februar 21st, 2012

      Medikamente bei Erkältung machtlos Im nasskalten Winter hat man sich schnell eine Erkältung eingefangen. Doch auch wenn die moderne Medizin immer weiter fortgeschritten ist und man heute selbst schwere Krankheiten heilen kann, so sind die meisten Medikamente bei einem harmlosen Schnupfen machtlos.

      Cocooning – Liebe in Zeiten der Krise

      Freitag, Februar 17th, 2012

      Cocooning – Liebe in Zeiten der Krise Wirtschaftskrise, insolvente Unternehmen, Massenarbeitslosigkeit: Die wirtschaftliche Situation sieht in Deutschland nicht gerade rosig aus. Je düsterer die Zukunft vor den Menschen liegt, desto mehr und intensiver konzentrieren sie sich auf ihr Privatleben. „Cocooning“ wird dieser Trend genannt.

      Krebsmedikament hilft bei Alzheimer

      Montag, Februar 13th, 2012

      Krebsmedikament hilft bei Alzheimer Morbus Alzheimer ist die häufigste Form von Demenzerkrankungen. Alleine in Deutschland sind etwa eine Millionen Menschen an Alzheimer erkrankt. Bis jetzt ist Alzheimer nicht heilbar, der Verlauf der Krankheit kann nur hinausgezögert werden. Doch nun gibt es neue Hoffnung für Betroffene: US-amerikanische Wissenschaftler haben in einem Tierversuch mit Mäusen herausgefunden, dass ein gegen Krebs eingesetztes Medikament Alzheimer-Symptome rückgängig macht.

      « Previous Entries