• Kategorien

  • Archive

  • Letzte Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • Archive for November, 2010

      « Previous Entries Next Entries »

      City BKK und GBK insolvent: Droht Schließung?

      Freitag, November 19th, 2010

      City BKK und GBK insolvent: Droht Schließung? Die beiden gesetzlichen Krankenkassen City BKK und GKB (Gemeinsame Betriebskrankenkasse) sind von der Insolvenz bedroht. Am heutigen Freitag berät der eilig einberufene Verband der Betriebskrankenkassen über die Zukunft dieser beiden Kassen. Können die in Berlin zusammenkommenden 120 Vorstände der Betriebskassen keine Lösung finden, droht beiden Krankenkassen die Schließung.

      Immer mehr Menschen erkranken an Leberkrebs

      Mittwoch, November 17th, 2010

      Immer mehr Menschen erkranken an Leberkrebs Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Leberkrebs. Das teilt die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) anlässlich des Deutschen Lebertags am 20. November mit. So sei die Zahl der Leberkrebs-Erkrankungen in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Nordrhein-Westfalen in den letzten Jahren erheblich gestiegen.

      Weniger Salz in der Jugend – besseres Herz im Alter

      Dienstag, November 16th, 2010

      Weniger Salz in der Jugend – besseres Herz im Alter Wer in seiner Jugend weniger Salz verwendet, der beugt zukünftigen Herzerkrankungen und Bluthochdruck vor. Das fanden US-amerikanische Wissenschaftler heraus. Doch leider nehmen Teenager und Jugendliche heutzutage viel zu viel Salz zu sich.

      Wichtig bei COPD: Untergewicht vorbeugen

      Montag, November 15th, 2010

      Wichtig bei COPD: Untergewicht vorbeugen Bei COPD handelt es sich um eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung. Im Volksmund wird COPD oftmals „Raucherhusten“ genannt, da die Krankheit oft durch einen langjährigen und übermäßigen Zigarettenkonsum hervorgerufen wird. Im fortgeschrittenen Stadium sind viele COPD-Patienten von einem massiven Gewichtsverlust betroffen.

      Trauer belastet das Herz

      Montag, November 15th, 2010

      Trauer belastet das Herz Der Tod eines nahen und geliebten Familienmitglieds geht vielen Angehörigen ans Herz – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Australische Wissenschaftler haben festgestellt, dass selbst geraumer Zeit nach einem Schicksalsschlag durch den Tod eines geliebten Menschen bei den Hinterbliebenen der Herzschlag merkbar erhöht ist.

      Schmerzempfinden genetisch bedingt

      Samstag, November 13th, 2010

      Schmerzempfinden genetisch bedingt Wissenschaftler vom Childen’s Hospital in Boston haben durch Zufall herausgefunden, dass die Schmerzwahrnehmung genetisch bedingt ist. Ihnen ist es gelungen, ein Schlüsselgen zu identifizieren, das für die Wahrnehmung vom Schmerzen verantwortlich ist.

      Fruchtzucker sorgt für Gicht

      Samstag, November 13th, 2010

      Fruchtzucker sorgt für Gicht Viele Menschen halten Fruchtzucker für gesund, weil in seinem Namen das Wort „Frucht“ vorkommt. Natürlich denkt man bei „Frucht“ sofort an Vitamine. Doch Fruchtzucker ist gar nicht so gesund, wie viele vermuten. Ganz im Gegenteil: Wird Fruchtzucker im Übermaß zu sich genommen, macht er dick.

      Hessen: Hirnhautentzündung in Kita? Mädchen schwer erkrankt

      Samstag, November 13th, 2010

      Ein fünfjähriges Mädchen aus Nordhessen muss im Kinderkrankenhaus Park Schönfeld auf der Intensivstation behandelt werden, da es höchstwahrscheinlich an Hirnhautentzündung erkrankt ist.

      Millionenbetrug mit HIV-Medikamenten

      Donnerstag, November 11th, 2010

      Millionenbetrug mit HIV-Medikamenten Ein Apotheker aus Berlin soll in Kooperation mit sieben HIV-Patienten einen Betrug mit HIV-Medikamenten im großen Stile begangen haben. Dabei strich er unrechtmäßig Geld von Krankenkassen für Rezepte für HIV-Präparate ein. Nun sind ihm Polizei und Staatsanwaltschaft auf die Schliche gekommen.

      Wunden mit Zitronensäure behandelt – Patienten starb

      Donnerstag, November 11th, 2010

      Wunden mit Zitronensäure behandelt – Patienten starb Eine 80-jährige Patientin ist gestorben, nachdem ihre Operationswunden mit Zitronensäure behandelt worden sind. Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte Arnold Pier am 15. Januar diesen Jahres zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten. Nun muss sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall befassen, denn die Verteidigung hat gegen die verhängte Bewährungsstrafe Revision eingelegt.

      « Previous Entries Next Entries »