• Kategorien

  • Archive

  • Letzte Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • Archive for November, 2010

      « Previous Entries

      Spaziergänge senken Alzheimer-Risiko

      Dienstag, November 30th, 2010

      Spaziergänge senken Alzheimer-Risiko Wer sein Risiko, an Alzheimer zu erkranken senken will, der sollte regelmäßige Spaziergänge machen. Das fanden US-amerikanische Wissenschaftler heraus. Aber Spaziergänge senken nicht nur die Gefahr, im Alter an einer Demenz vom Alzheimer-Typ zu erkranken, sondern halten bei Patienten, die schon an Morbus Alzheimer erkrankt sind, das Fortschreiten der Krankheit auf.

      Ewig jung bleiben: Verjüngungskur mit Eiweiß gelungen

      Montag, November 29th, 2010

      Ewig jung bleiben: Verjüngungskur mit Eiweiß gelungen Die Wissenschaft hat den Traum von ewiger Jugend wieder etwas näher in Reichweite rücken lassen: US-amerikanischen Forschern der Harvard Medical School in Boston um Ronald DePinho ist es gelungen, mit einem Enzym den Alterungsprozess aufzuhalten.

      Neues Medikament gegen Hautkrebs entwickelt

      Montag, November 29th, 2010

      Neues Medikament gegen Hautkrebs entwickelt Seit fast 30 Jahren stockt die Forschung bezüglich neuen Medikamenten und Therapien gegen Hautkrebs. Doch nun lassen plötzliche Fortschritte neue Hoffnung schöpfen. Wissenschaftler haben einen Wirkstoff gefunden, der bei Schwarzen Hautkrebs (Malignes Melanom) Schmerzen lindert und die Tumore schrumpfen lässt.

      Pop-Sänger Peter Andre ins Krankenhaus eingeliefert

      Sonntag, November 28th, 2010

      Pop-Sänger Peter Andre ins Krankenhaus eingeliefert Der britische Pop-Sänger Peter Andre ist nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert worden. Grund für den Zusammenbruch waren sehr starke, mysteriöse Bauchschmerzen.

      AOK Baden-Württemberg verzichtet auf Zusatzbeitrag

      Samstag, November 27th, 2010

      AOK Baden-Württemberg verzichtet auf Zusatzbeitrag Die AOK Baden-Württemberg wird im kommenden Jahr 2011 keinen Zusatzbeitrag von ihren Versicherten erheben. Die finanzielle Lage der Kasse ist so weit gesichert, dass auf Zusatzbeiträge verzichtet werden kann. Die Krankenkasse verzeichnet derzeit einen nicht unerheblichen Anstieg an neuen Mitgliedern.

      Zusatzbeiträge sollen auf 100 Euro steigen

      Donnerstag, November 25th, 2010

      Zusatzbeiträge sollen auf 100 Euro steigen Schlechte Prognosen für die Zukunft: Die von den Krankenkassen erhobenen Zusatzbeiträge sollen schon bald drastisch angehoben werden. Dabei sind Zahlen von 100 Euro im Gespräch.

      Gesund und dauerhaft abnehmen: Eiweißreiche Kost hilft

      Donnerstag, November 25th, 2010

      Gesund und dauerhaft abnehmen: Eiweißreiche Kost hilft Wer überflüssige Pfunde purzeln lassen möchte oder nach einer erfolgreichen Diät sein Gewicht halten will, der sollte auf eiweißreiche Nahrungsmittel zurückgreifen. Die optimale Ernährung, um schlank zu werden und zu bleiben besteht laut dänischen Wissenschaftlern aus magerem Fleisch, fettarmen Milchprodukten, Hülsenfrüchten und Produkten, die fast ausschließlich aus Stärke bestehen, wie etwa Weißbrot oder Reis.

      Darmspiegelung verhindert Darmkrebs

      Montag, November 22nd, 2010

      Darmspiegelung verhindert Darmkrebs Früherkennung ist bei Darmkrebs sehr wichtig, da ein Darmkarzinom heimtückisch ist: Darmkrebs entsteht langsam und breitet sich schleichend aus, oft ohne gesundheitliche Beschwerden oder Schmerzen zu verursachen. Betroffene bemerken ihn daher oft erst, wenn sich der Krebs schon in einem vorgeschrittenen Stadium befindet. Deshalb steht Menschen über 55 Jahren als Krebsvorsorge eine Darmspiegelung (Koloskopie) zu.

      Mammographie nutzt nur wenig

      Sonntag, November 21st, 2010

      Mammographie nutzt nur wenig In Deutschland nutzen fast 50 Prozent aller Frauen zwischen 50 und 69 Jahren das Mammographie-Screening zur Früherkennung von Brustkrebs. Alleine im Jahr 2009 folgten 4,9 Millionen von 9,2 Millionen Frauen der Einladung zur Mammographie. Diese Zahlen untermalen, wie hoch das Vertrauen in die Mammographie-Vorsorgeuntersuchung ist. Doch ist dieses Vertrauen auch wirklich berechtigt?

      Millionenhilfe: City BKK und GBK vorerst gerettet

      Sonntag, November 21st, 2010

      Millionenhilfe: City BKK und GBK vorerst gerettet Die City BKK und die GBK (Gemeinsame Betriebskrankenkasse), die beide in großen finanziellen Schwierigkeiten stecken, sind offenbar vorerst vor einer Insolvenz gerettet. Laut der Sprecherin des Berufsverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK) haben sich die Verbandsmitglieder darauf geeinigt, sowohl der City BKK als auch der GBK mit einer Millionenspritze unter die Arme zu greifen.

      « Previous Entries