• Kategorien

  • Archive

  • Letzte Kommentare

  • Schlagwörter

  • Sites

  • Meta

  • Archive for Januar, 2010

    « Previous Entries

    Hautpflege bei Kälte besonders wichtig

    Sonntag, Januar 31st, 2010

    Hautpflege bei Kälte besonders wichtig Unsere Haut braucht im Winter eine besondere Pflege, schließlich ist sie mit einer Fläche von bis zu zwei Quadratmetern das größte Organ unseres Körpers! Die Haut ist jedoch nur wenige Millimeter dick – und somit empfindlich. Gerade im Winter setzten eisige Temperaturen draußen und trockene Heizungsluft in den Innenräumen der Haut sehr zu.

    Lepra-Impfstoff – Schlüssel zur Krankheit gefunden?

    Samstag, Januar 30th, 2010

    Lepra-Impfstoff – Schlüssel zur Krankheit gefunden? Lepra gehört zu den ältesten und furchtbarsten Krankheiten der Welt. Viele meinen, diese Seuche sei ausgestorben, doch das stimmt leider nicht. Weltweit sind im Jahr 2008 offiziell 250.000 Menschen an Lepra neu erkrankt. Etwa zehn Prozent davon waren Kinder. An den Folgen von Lepra wie etwa sichtbare Behinderungen und Entstellungen leiden rund vier Millionen Menschen.

    Mundspülungen von Stiftung Warentest untersucht

    Freitag, Januar 29th, 2010

    Mundspülungen von Stiftung Warentest untersucht Mundspüllösungen gehören ebenso wie Zahnpasta und Zahnseide zu der täglichen Zahn- und Mundpflege dazu. Nun hat die Stiftung Warentest verschiedene Mundspüllösungen auf ihre Wirkung hinsichtlich Kariesprophylaxe, Plaque und Zahnfleischentzündungen untersucht. Hohe Anforderungen also, den nicht jede Lösung gerecht wurde, denn die Präparate erhielten nicht in allen Bereichen die gleichen Beurteilungen.

    Grippale Infekte: Körperliche Anstrengung meiden!

    Dienstag, Januar 26th, 2010

    Grippale Infekte: Körperliche Anstrengung meiden! Bei Infekten wie einer Erkältung, einer Grippe oder Durchfall sollte man körperliche Anstrengung vermeiden. Sonst droht die Gefahr einer Herzmuskelentzündung! In den meisten Fällen fühlen sich die Erkranken ohnehin gar nicht in der Lage, sich körperlich anzustrengen oder gar Sport zu treiben. Die beste Heilung bei Infekten ist das warme Bett zu hüten und viel schlafen.

    Hodenkrebs: Unbedingt Zweitmeinung einholen

    Dienstag, Januar 26th, 2010

    Hodenkrebs: Unbedingt Zweitmeinung einholen „Viele Köche verderben den Brei“ sagt ein altes Sprichwort. Für den medizinischen Bereich bei der Therapie von Hodenkrebs gilt das allerdings nicht. Ganz im Gegenteil. Wissenschaftler an der Berliner Charité haben nachgewiesen, dass es besonders bei Hodenkrebs wichtig ist, eine weitere ärztliche Meinung einzuholen.

    Versorgung von Demenzkranken– ohne Familie geht es nicht

    Donnerstag, Januar 21st, 2010

    Versorgung von Demenzkranken– ohne Familie geht es nicht Bei der Versorgung Demenzkranker geht es ohne pflegende Familienangehörige nicht. Sie spielen in der Versorgung und Pflege der betroffenen Patienten die Hauptrolle. Müsste ihre Arbeit von professionellem Pflegepersonal übernommen werden, würde dies die Kranken- und Pflegekassen Milliarden kosten. Das ergab eine aktuelle Studie der Initiative Demenzversorgung in der Allgemeinmedizin (IDA).

    Alzheimer-Früherkennung durch Augentest

    Sonntag, Januar 17th, 2010

    Alzheimer-Früherkennung durch Augentest Britische Wissenschaftler des University College London wollen ein Verfahren entwickelt haben, bei man zukünftig mit einem simplen Augentest Alzheimer 20 Jahre vor Auftreten der ersten Symptome erkennen kann. Bisher ist dieser Augentest allerdings nur in Tierversuchen erprobt worden.

    Antibiotika: Individuelle Dosierung erforderlich

    Sonntag, Januar 17th, 2010

    Antibiotika: Individuelle Dosierung erforderlich Die Dosierung der vom Arzt verschriebenen Antibiotika erfolgt gewöhnlich nach Schema F: „Erwachsene nehmen dreimal täglich eine Tablette.“ Hier wird nicht darauf geachtet, wie groß und wie schwer der jeweilige Patient ist. Doch nun fordern griechische Mediziner ein Umdenken bei den Dosierungsempfehlungen, die ihrer Meinung nach „völlig veraltet und unverantwortlich“ seien, wie sie im Fachmagazin „The Lancet“ kritisieren.

    „Methusalem-Gen“ schützt vor Demenz

    Mittwoch, Januar 13th, 2010

    „Methusalem-Gen“ schützt vor Demenz Forscher haben ein Gen entdeckt, welches das Risiko von Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen reduziert und so den altersbedingten Rückgang der Gehirnfunktion verlangsamen kann. Dieses Gen namens CETP beeinflusst zum einen den Cholesterinstoffwechsel, zum anderen wirkt es sich positiv auf die mentalen Fähigkeiten aus. Das fand ein Team aus Wissenschaftlern um Richard Lipton von der Yeshiva University in New York heraus.

    Rauchen erhöht Diabetes-Risiko

    Dienstag, Januar 5th, 2010

    Rauchen erhöht Diabetes-Risiko Dass der blaue Dunst ungesund ist, ist hinreichend bekannt. Aber nun gibt es eine weitere schlechte Nachricht für Raucher, aber leider auch für Ex-Raucher: Raucher haben ein hohes Risiko, an Diabetes zu erkranken, bei Ex-Rauchern ist dieses Risiko noch viel höher!

    « Previous Entries