Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartWellnessSaunaElementsauna

Die Elementsauna – das Fertighaus unter den Saunen

Die Elementsauna – das Fertighaus unter den SaunenElementsaunen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Grund: An ihnen gibt es eine große Auswahl, sie schonen den Geldbeutel, man bekommt sie auch in Baumärkten und sie lassen sich mit etwas handwerklichem Geschick sogar selber bauen. Elementsaunen bestehen aus Einzelteilen, die zusammengesetzt werden. Die Größe entscheidet der Bauherr selber: Diese Saunen können sich in eine kleine, schräge Nische einer Atelierwohnung einfügen aber auch die Größe haben, dass viele Personen hineinpassen. Das Beste daran: Findet man heraus, dass die Sauna zu klein ist, kann man sie um ein oder zwei Elemente erweitern, was bei anderen Saunen nicht möglich ist. Zudem ist es möglich eine komplette Elementsauna über einen Baumarkt zu erwerben. Hellweg hätte hier ein gut sortiertes Sortiment an Saunen.



Das Aufstellen einer Elementsauna ist einfach und kann von zwei (Hobby-) Handwerkern in nicht viel mehr als ein bis zwei Tagen aufgesetzt werden. Die Sauna selbst steht auf einem Fundamentrahmen. Er besteht aus massiven Kanthölzern. Diese werden auf den Boden verlegt und verschraubt.
Der Kern ist ein Holzrahmen, der ebenso wie der Fundamentrahmen aus massiven Kanthölzern gefertigt ist. An genau diesen Rahmen werden die Elemente angeschraubt. Dafür werden zuerst an ihn dünne Profilholzlatten geschraubt. Auf sie kommen die Elemente.
Sie bestehen in der Regel aus vier Lagen (von innen nach außen): Einer Holzverschalung innen, einer Dampfsperre, einer Dämmschicht und der Holzverschalung außen.

Die Dampfsperre ist oft eine dünne, aus Aluminium gefertigte Folie. Diese Folie muss sehr hitzebeständig und dicht sein, denn sie soll ein Vordringen der Feuchtigkeit in die Dämmschicht verhindern. Sonst wird diese Dämmung aufgehoben, es zieht Feuchtigkeit hinein und lässt Schimmel entstehen.

Die Dämmschicht sollte aus Glaswolle, Steinwolle oder Kork bestehen. Auch wenn Kork ein Naturstoff ist, so zeichnen sich diese drei Stoffe alle dadurch aus, das sie Feuchte wiederstehen und nicht schimmeln.

Bei der Holzverschalung außen sollte auf optisch hochwertiges Holz geachtet werden, damit die Saunakabine von außen gut und einladend aussieht.
Wichtig ist vor der ersten Benutzung darauf zu achten, ob alle Holzteile splitterfrei sind und gegebenenfalls nachgeschliffen werden.
Lesen Sie weiter: Tipps für gesundes Saunieren

( Bildnachweis: © Jens Peter Conradi - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang