Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartPrivate KrankenversicherungAb wann ist eine Private Krankenversicherung sinnvoll?

Ab wann ist eine Private Krankenversicherung sinnvoll?

Ab wann ist eine Private Krankenversicherung sinnvoll?In Deutschland ist nur eine Minderheit der Leute privat versichert – knapp 8,83 Millionen Personen. Dem gegenüber stehen 70,74 Millionen Versicherte in der GKV (Gesetzliche Krankenversicherung). Das liegt vor allem daran, dass nicht jeder in die PKV hineinkommt, denn hierfür muss man entweder selbständig bzw. Beamter sein oder ein gewisses, jährliches Einkommen haben. Dennoch nutzen nicht einmal all diejenigen die Möglichkeit in die PKV zu wechseln, die es könnten. Teilweise fehlt das Vertrauen und teilweise erkennt man den Sinn und Mehrwert der PKV nicht. Das muss aber nicht sein.

Macht eine PKV Sinn für die Versicherten?

Diese Frage ist im Grunde mit „Ja“ zu beantworten. So gibt es etliche Vorteile, die mit der Privaten Krankenversicherung einhergehen, die im Folgenden einmal aufgelistet sind:

  • Bevorzugung beim Arzt als Privatpatient
  • Kürzere Wartezeiten und schnellere Termine
  • Bessere und umfangreichere Leistungen
  • Chefarztbehandlung
  • Freie Arztwahl
  • Kostenerstattung bei Krankenhaus & Kur
  • Homöopathie, alternative Medizin
  • Gesundheitsrabatte
  • Beitragsrückerstattungen
  • Geringe Kosten

Vor allem Letzteres ist vielen überhaupt nicht bewusst. So gibt es PKV-Tarife bereits ab 59 Euro im Monat, während die GKV erst bei ca. 300 Euro überhaupt startet – egal wie viel man verdient oder welchem Job man nachgeht. Um die Kosten unverbindlich und kostenlos vergleichen zu können, empfiehlt sich ein praktischer PKV Vergleich oder Rechner. Wer Angst hat, nicht mehr in die GKV zu kommen, oder im hohen Alter zu hohe Beiträge zu haben, kann beruhigt sein. So ist ein Wechsel bei Übertritt in ein Arbeitnehmer-Verhältnis möglich. Beiträge werden im Alter durch die „Altersrückstellungen“, die bereits am Monat 1 gezahlt werden, stabil gehalten.

Welche Voraussetzungen müssen für die PKV erfüllt sein?

Bevor man sich für die PKV entscheidet, sollte man vorab aber noch die PKV Checkliste durchgehen, damit wirklich klar ist, worauf man sich einlässt. Versichert werden können Beamte, Selbständige, Freiberufler, Angestellte (ab 56.250 Euro brutto Jahreslohn) und Studenten, sowie Kinder von privat Versicherten. Die Beiträge richten sich dabei nach gewünschten Leistungen, Alter und persönlichem Gesundheitszustand.

Wer in die PKV möchte, sollte jetzt einen PKV Rechner bzw. Vergleich nutzen und Tarife & Kosten vergleichen.
( Bildnachweis: © Marco2811 - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang