Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Mit Vitamin D für gesunde Knochen sorgen

Mit Vitamin D für gesunde Knochen sorgenDie Rolle der Vitamine im menschlichen Körper wird zu oft unterschätzt. Sie sind jedoch für viele wichtige Prozesse im Körper mitverantwortlich und sollten unbedingt in ausreichender Höhe zugeführt werden. Am Beispiel von Vitamin D kann man erkennen, wie lebenswichtig die Vitamine sind und wie groß ihr Einfluss auf die Körperfunktionen ist. Das Vitamin ist für die Förderung der Kalziumaufnahme aus dem Magen-Darm-Trakt und für die optimale Knochenhärtung verantwortlich. Zu den weiteren Funktionen zählt unter anderem:

  • positiver Einfluss auf die Muskelkraft;
  • ist für den Kalzium- und Phosphatstoffwechsel verantwortlich;
  • beteiligt sich an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper. 
  • sorgt für starke und gesunde Zähne; 
  • hemmt das Krebsrisiko;
  • verringert das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.


Der menschliche Körper produziert Vitamin D selber. Es wird unter Sonneneinfluss in der Haut gebildet. Eine angemessene Vitamin D-Zufuhr wird täglich auf etwa 20 Mikrogramm geschätzt. In manchen Fällen muss Vitamin D vom Außen zugeführt werden, obwohl im Vordergrund die körpereigene Vitaminbildung durch ausreichende Sonneneinstrahlung steht. Vom Mensch zu Mensch ist die körpereigene Vitamin D-Produktion unterschiedlich. Die weiteren Faktoren, die es beeinflussen können, sind der Breitengrad und die Jahreszeit – die Sonneneinstrahlung wird davon abhängig. Als empfehlenswert wird angeboten, täglich für circa fünf bis 25 Minuten mit unbedecktem Kopf, Händen und Armen sich drauߟen aufhalten und der Sonne aussetzen.

Die Ąrzte empfehlen eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin D-Präparaten in den Fällen, wo eine eigene Versorgung unzureichend oder gestört wird. Zu den Risikogruppen gehören auch die älteren Menschen, deren körpereigene Vitamin D-Bildung im Alter stark nachlässt. Die Knochen können sich im Lebensverlauf nur dann erneuern, wenn sie mit Hilfe von Vitamin D stets mit Kalzium und Phosphat versorgt werden. Steht Vitamin D nicht in empfohlener Höhe dem Körper zu Verfügung, werden die Knochen immer brüchiger. Im Alter lässt die Fähigkeit, mit der Sonnenenergie Vitamin D herzustellen, stark nach, was in meisten Fällen zum Vitamin D-Mangel führt. Aus diesem Grund ist die hohe Anzahl der Knochenbrüche bei etwa drei Viertel aller Personen über 65 Jahre zurückzuführen. Die Gesellschaft im Europa wird immer älter, deswegen rechnet man im Jahr 2050 mit einer Verdoppelung der Knochenbrüche. Wird die Vitamin D zusätzlich und in ausreichender Dosis eingenommen, kann sie ihre schätzende Wirkung für die Knochen behaupten. Ąltere Personen, die mindestens 800 internationale Einheiten (IE) Vitamin D pro Tag zu sich nehmen, können mit einem um 30 Prozent niedrigeren Knochenbruchrisiko rechnen.
Lesen Sie weiter: Vitamin D-Mangel erhöht Risiko für Multiple Sklerose
( Bildnachweis: © Thomas Hecker - Fotolia.com )



Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang