Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartBewegungAbnehmen mit Sport

Schlank ohne Diät - die effektivsten Sportarten zum Abnehmen

Schlank ohne Diät - die effektivsten Sportarten zum AbnehmenJetzt kurz vor dem Sommer wird vielen bewusst, dass sie sich in den letzten Monaten doch ein paar Kilos zu viel angefuttert haben. Aber strenge Diät zu halten bringt nur kurzzeitig Erfolge, da die Pfunde schnell wieder auf den Hüften sind sobald wieder normal gegessen wird. Wer aber regelmäßig Sport treibt, wird auch langfristig Gewicht abbauen. 

Hier eine Zusammenstellung der effektivsten Sportarten, um abzunehmen:

Schwimmen

Bewegung im Wasser ist der ideale Sport für Menschen, de ihre Gelenke schonen müssen. Im Wasser wird dem Körper das Gewicht abgenommen, sodass er nur einen Bruchteil davon tragen muss. Gleichmäßig Bahnen zu schwimmen sorgt für eine Kräftigung der gesamten Muskulatur und verbrennt um die 450 kcal in der Stunde. Verschiedene Schwimmstile können kombiniert werden und sind ein gutes Konditionstraining. Wem das nicht genug ist der bucht einen Aquajogging-Kurs. Bei den schnellen Fitnessübungen im Wasser werden bis zu 600 Kalorien pro Stunde verbrannt.

Walking

Dies ist eine gute Sportart für Anfänger oder stark Übergewichtige, da es die Gelenke schont und die Bewegungsabläufe leicht zu erlernen sind. Es handelt sich um schnelles Gehen mit Stöcken in der Hand. Hierbei wird ein Kalorienverbrauch von etwa 400 kcal pro Stunde erreicht.

Inlineskaten

Diese etwas in Vergessenheit geratene Sportart stärkt nicht nur die Oberschenkel- und Rückenmuskulatur, sondern macht auch noch richtig Spaß. Da das Verletzungsrisiko hierbei etwas höher ist, empfiehlt sich eine spezielle Schutzausrüstung bestehend aus Knie- und Ellebogenschonern. Zusätzlich zum Muskelaufbau wird das Gleichgewicht und die Koordination geschult. Auch hier liegt der Kalorienverbrauch bei etwas über 400 kcal pro Stunde.

Radfahren

Biken ist eine tolle Möglichkeit sich draußen zu bewegen und dabei die Gegend zu erkunden. Es muss unbedingt auf die richtige Höhe des Fahrradsattels geachtet werden. Das Bein des Fahrers sollte ganz durchgestreckt sein, wenn es sich das Pedal am untersten Punkt befindet. Es empfiehlt sich ein zusätzliches Krafttraining für Bauch- und Rückentraining anzuschließen, da auf dem Rad größtenteils die Beine beansprucht werden. Der Kalorienverbrauch liegt bei etwa 420 Kalorien pro Stunde.

Joggen

Dies ist wohl die beliebteste Sportart. Kein Sport verbrennt so viel Fett wie Laufen. Außerdem wird nicht mehr benötigt als ein paar gute Laufschuhe. Anfänger sollten allerdings langsam starten und sich nicht direkt übernehmen, da bei jedem Schritt etwa das Dreifache des eigenen Körpergewichts auf die Beingelenke wirkt. Der Kalorienverbrauch bewegt sich, je nach Laufstil, zwischen 500 und 700 Kalorien pro Stunde.
( Bildnachweis: © Syda Productions - Fotolia.com )



Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang