Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartBewegungJoggenPulsuhren

Pulsuhren – darauf sollten Sie beim Kauf achten

Pulsuhren – darauf sollten Sie beim Kauf achten Pulsuhren gehören mittlerweile zur Standartausstauung eines jeden Läufers und Joggers, denn sie helfen dabei gesundheitsbewusst zu trainieren und die Laufleistung zu verbessern ohne den Körper dabei zu überlasten. Pulsuhren messen die Herzfrequenz während des Trainings und zeigen ihrem Besitzer so den Grad der körperlichen Anstrengung an. Deshalb sind sie sowohl für Laufanfänger als für Profiläufer sinnvoll und erforderlich. Doch wer sich eine Pulsuhr kaufen will, der steht oft vor der Qual der Wahl, denn es befinden sich die unterschiedlichsten Modelle auf dem Markt. Wichtig ist, dass man sich vor dem Kauf überlegt, welche Anforderungen die Pulsuhr erfüllen und welche Funktionen sie haben sollte: Je mehr Funktionen eine Pulsuhr hat, desto teurer ist sie auch.  Anfänger haben beispielsweise ganz andere Anforderungen an eine Pulsuhr wie Marathonläufer oder Triathleten.

Wenn Sie als Anfänger mit dem Joggen beginnen möchte, sollten Sie sich eine Pulsuhr zulegen um Trainingsfehler zu vermeiden. Die meisten Anfänger machen den Fehler, zu schnell loszulaufen wodurch der Puls zu schnell in die Höhe getrieben wird. Die Folgen sind Atemnot und Seitenstechen und Muskelkater. Die Motivation bleibt so auf der Strecke, die Laufklamotten im Schrank. Deshalb ist es als Anfänger wichtig, seinen Maximalpuls zu kennen.
Fortgeschrittenen Läufern hilft eine Pulsuhr dabei, unterschiedliche Laufphasen wie beispielsweise Bergphasen oder Tempoläufe genau kontrollieren zu können und so das Training auf die Pulsvorgaben auszurichten. Hier hilft der Pulsmesser, schonend zu trainieren und doch optimale Trainingsergebnisse zu erzielen.

Anforderungen an eine Pulsuhr

Eine Pulsuhr sollte natürlich die Uhrzeit und die Trainingszeit anzeigen und auch eine Stoppuhr integriert haben. Am wichtigsten ist, dass sie den Herzschlag präzise erfassen kann. Pulsuhren mit einem Brustgurt als Sender und einer Armbanduhr als Empfänger liefern die genauesten Daten. Eine gute Pulsuhr zeigt außerdem die Ober- und Untergrenze des empfohlenen Trainingsbereichs an und gibt ein Signal wenn die Werte über-oder unterschritten werden. Wer in der Gruppe laufen möchte, sollte darauf achten, dass die Herzfrequenz individuell codierbar ist um zu vermeiden, dass fälschlicherweise nicht der eigene Herzschlag übermittelt wird sondern der des Trainingspartners. Anfänger benötigen in der Regel Extras wie beispielsweise die Anzeige der verbrauchten Kalorien eher selten.
Für fortgeschrittene Läufer können ein Schrittzähler und eine GPS-Funktion interessant sein. Crossläufer können von einer Anzeige der Himmelrichtung und digitalen Landkarten profitieren.
( Bildnachweis: © Maridav - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang