Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartBeautySommersprossen loswerden

Sommersprossen loswerden - wie geht das?

Sommersprossen loswerden - wie geht das?Sommersprossen sind Pigmentstörungen der Haut. Die betroffenen Partien reagieren unterschiedlich auf UV-Licht. Der Farbstoff Melanin, der die Bräune der Haut verursacht, bildet sich an einigen Stellen vermehrt. Sie können die Flecken alleine nicht loswerden, nur eine Behandlung beim Hautarzt verspricht dauerhafte Linderung. Aber Sie können die Entstehung verhindern.

Pigmentflecken beim Hautarzt entfernen

Der Hautarzt kann mit zwei Verfahren die Sommersprossen auf Dauer entfernen. Die störenden Pigmente entstehen in den kälteempfindlichen Melanozyten. Diese können über gezielte starke Kältereize in ihrer Aktivität gestoppt werden. Die sogenannte Kryotherapie vereist über flüssigen Stickstoff die verfärbten Stellen. Das Verfahren führt meist zu Narben und wird bei Sommersprossen selten angewendet. In den modernen Praxen wird den Pigmentflecken mit einem Laser ein Ende gesetzt. Dunkle Haut absorbiert das Licht stärker als helle.

Daher bleicht das Laserlicht nur die Pigmente, nicht aber die normale helle Haut. Da die meisten Menschen die kleinen Punkte im Winter ohnehin loswerden, ist der ideale Zeitpunkt für eine andere Behandlungsmethode der Herbst oder der beginnende Winter. Der Hautarzt unterstützt über ein Fruchtsäurepeeling und spezielle Bleichmittel das natürlich Verblassen der Flecken. Diese Methode ist nicht dauerhaft.

Die Entstehung von Sommersprossen verhindern

Egal mit welcher Methode die dunklen Flecken entfernt werden, die Haut ist danach lichtempfindlich. Die Bildung des schützenden Melamins wird verhindert oder der Farbstoff wird gebleicht. Die Haut ist sehr hell und neigt zu Sonnenbrand. Eine gleichmäßige natürliche Sonnenbräune werden Menschen, die zu Pigmentflecken neigen nie erreichen, egal ob nach einer Behandlung beim Hautarzt oder ohne Therapie. Sie können die Entstehung der Pigmentflecke wirkungsvoll verhindern, wenn Sie Ihre Haut vor Sonne schützen. Dank moderner Kosmetika müssen Sie dazu nicht auf einen Aufenthalt im Freien verzichten, wohl aber auf Sonnenbäder. Damit das streuende UV-Licht bei Ihnen keine Sommersprossen verursacht, benötigen Sie eine Creme mit einem sehr hohen Lichtschutzfaktor oder einen Sonnenblocker. Mit der nötigen Umsicht ist es problemlos möglich die Entstehung der Pigmente so weit zu unterbinden, dass die kleinen Punkte nur ganz schwach zu sehen sind. Durch ein regelmäßiges Peeling werden diese noch heller.

Vorbeugen ist besser als entfernen

Da Sie Sommersprossen nur extrem schwierig loswerden können, sollten Sie sich darauf konzentrieren die Entstehung, der Pigmentflecke zu verhindern. Ein regelmäßig sanftes Peeling unterstützt dabei die Hautregeneration und hilft die Punkte heller zu halten. Übrigens, viele finden Sommersprossen nicht störend, sondern sexy.
( Bildnachweis: © NinaMalyna - Fotolia.com )



Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang