Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: Start50plusGehirnjogging

Gehirnjogging – Gedächtnistraining für Senioren

Gehirnjogging – Gedächtnistraining für SeniorenIm Alter werden nicht nur die Haare grauer, auch das in den kleinen grauen Gehirnzellen Gespeicherte verblasst: Habe ich die Haustüre abgeschlossen? Wo habe ich meine Brille gelassen? Wieso meldet sich unter der Telefonnummer ein anderer? Es ist ganz natürlich, dass man mit fortschreitendem Alter vergesslicher wird. An manches kann man sich sehr gut erinnern, anderes will einem partout nicht mehr einfallen. Das kann mitunter zu peinlichen Situationen führen, viele Senioren beginnen sich mit einsetzendem Vergessen auch unsicher zu fühlen. Die Angst vor Demenzerkrankungen keimt auf. Doch der Altersvergesslichkeit kann man entgegenwirken:

Genauso wie Muskeln lässt sich auch das Gehirn trainieren. Wer seine kleinen grauen Zellen stetig auf Trapp hält, der hat gute Chancen, der Altersvergesslichkeit zu entkommen oder diese zumindest herauszuzögern. Gezieltes Gehirntraining erhält und verbessert die Gedächtnisleistung bis ins hohe Alter. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass ein trainiertes Gehirn sogar weniger anfällig für Alzheimer ist.

Gehirntraining

Gehirntraining wird heute „Gehirnjogging“ genannt. Beim Gehirnjogging werden mit Denksportaufgaben Konzentration und Kurzzeitgedächtnis trainiert. Wie beim Joggen wird dabei die sportliche Leistung nach und nach gesteigert. Gehirnjogging aktiviert die kognitive Leistungsfähigkeit, trainiert und verbessert sie. Nur wenige Minuten pro Tag genügen, um schon nach nur kurzer Zeit eine spürbare und vor allem nachhaltige Verbesserung zu erzielen. Mit Gehirnjogging werden Konzentration, Reaktion, Feinmotorik und das Kurzzeitgedächtnis trainiert. Zudem verbessert Gehirnjogging die Durchblutung des Gehirns und fördert die Neubildung von neuronalen Verknüpfungen.

Gehirnjogging online

Für Gehirnjogging eignen sich Denkspiele und jede Form von Denksport. Zu den typischen Denksportaufgaben gehört vor allem das Kreuzworträtsel. Doch viele Senioren fühlen sich noch zu jung und sind noch zu agil um sich mit einem Bleistift und einem Rätselheft in den Lesesessel zurückzuziehen. Zudem ähneln sich viele Rätselhefte, Abwechselung ist hier nicht immer garantiert. Abhilfe bietet das Internet. Auf dem Portal www.pm-gehirntrainer.de finden Denksportler Denkspiele, welche sieben unterschiedliche Gehirnfunktionen trainieren. Dabei ist jede Aufgabenart einer bestimmten Gehirnfunktion zugeordnet und trainiert diese gezielt. Da man verschiedene Schwierigkeitsgrade auswählen kann, kann man das tägliche Gehirnjogging von der Tagesform abhängig machen. Einsteiger werden nicht überfordert, Fortgeschrittene bekommen immer neue Anreize geboten, denn es gibt täglich neue Trainingseinheiten. Und wer möchte, kann sogar an einer Wettkampfrunde mit anderen Teilnehmern seine geistige Fitness unter Beweis stellen.
( Bildnachweis: © contrastwerkstatt - Fotolia.com )




 

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang